Solvium feiert 10-jähriges Jubiläum. AIF und Vermögensanlagen mit ersten Investitionen.

15
Container (Bild: Solvium)
Erste Investitionen in Wechselkoffer, Container und Eisenbahnwagen
  • IF Solvium Logistic Fund One kauft Eisenbahnwagenportfolio und plant bereits weitere Investments
  • Logistik Opportunitäten Nr. 3 baut erstes Portfolio auf
Investitionsupdate zum AIF Solvium Logistic Fund One

Endlich ist es so weit und wir freuen uns, Ihnen ein Investitionsupdate zum AIF Solvium Logistic Fund One geben zu können. Der Reihe nach: Wie im Prospekt vorgesehen, erwarb die Fondsgesellschaft zunächst die Solvium Anteilsverwaltung GmbH. Diese Gesellschaft ist die 100-prozentige Eigentümerin der drei Zielgesellschaften. Somit gehören nun auch alle Zielgesellschaften dem AIF. Die Zielgesellschaften investieren direkt gemäß Ihres Gesellschaftszwecks zur Verfügung stehende Mittel des Fonds in Logistikequipment.

Quelle: Verkaufsprospekt, Seite 12

Nach Abstimmung mit der Fondsverwaltung und der Verwahrstelle wurden in der Transport & Logistik Management KG Eisenbahnwagen, genauer geschlossene, 2-achsige Schüttgutwagen im Nettowert von rund 1,3 Mio. Euro erworben. Die Eisenbahnwagen sind bereits an ein polnisches, börsennotiertes Chemieunternehmen mit guter Bonität langzeitvermietet. Als Nächstes sind für den AIF Investitionen in Wechselkoffer vorgesehen.

Investitionsreport (PDF)

Solvium Logistic Fund One bietet Anlegern die Möglichkeit, mittelbar in Unternehmen zu investieren, die darauf spezialisiert sind, seit Jahrzehnten im Einsatz bewährtes und etabliertes Logistikequipment (beispielsweise Wechselkoffer, Standardcontainer, Standard-Tankcontainer und Eisenbahnwagen) zu erwerben und gewinnbringend zu bewirtschaften. So haben Anleger die Möglichkeit, an dem attraktiven Renditepotenzial eines breit diversifizierten Portfolios von Logistikequipment zu partizipieren.

Die Eckdaten:
  • Eigenkapitalfonds
  • 4,56 % p.a. prognostizierte Rendite bei quartalsweiser Auszahlung
  • Mindestinvestition bereits ab 5.000 EURO zzgl. Agio
  • Laufzeit von rund 5,5 Jahren
  • Während der Laufzeit steuerfrei; Versteuerung erst am Laufzeitende
  • Günstiges steuerliches Konzept: Abgeltungssteuer
Unser JDC Service:

Schreiben Sie uns eine E-Mail an beteiligungen@jungds.de, wenn an Verkaufsunterlagen interessiert sind oder nutzen Sie den folgenden E-Mail-Link.

Aktuelles Investitionsportfolio der Logistik Opportunitäten Nr. 3

Die Nachfrage nach dem Erfolgsangebot Logistik Opportunitäten Nr. 3 ist ungebrochen hoch. Rund 2,5 Monate nach dem Vertriebsstart wurden bereits über 15 Mio. Euro bzw. über 40% des Volumens platziert. Solvium dankt, für das Vertrauen und die Mitarbeit, allen Kunden und Vermittlern.

Aber wie wurde nun investiert? Wieviel, in welche Segmente und in wie viele Mieter? All dies erfahren Sie, wie gewohnt, im kurzen und verständlichem Update-Video, welches Sie auch gerne an Kunden weiterleiten dürfen. Zudem sind bereits weitere Investments in der Umsetzung, so dass Solvium zeitnah über die weiteren Investments informieren wird.

Logistik Opportunitäten Nr. 3 bietet Anlegern die Möglichkeit, mittelbar in ein breit diversifiziertes Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotenzial zu investieren. Das sind Ausrüstungsgegenstände wie insbesondere Wechselkoffer, Standardcontainer und Standard-Tankcontainer, die sich im Einsatz seit Jahrzehnten bewährt und etabliert haben.

Nur einige Eckdaten:
  • Kurze Laufzeit von rund 3 Jahren
  • Zinszahlung in Höhe von 4,40 % p.a.
  • Durch Bonusmöglichkeiten Rendite von bis zu 4,89 % p.a. möglich
  • Monatliche Zinszahlungen
  • 100 % Rückzahlung am Laufzeitende
  • bereits ab 10.000 EUR
Unser JDC Service:

Schreiben Sie uns eine E-Mail an beteiligungen@jungds.de, wenn an Verkaufsunterlagen interessiert sind oder nutzen Sie den folgenden E-Mail-Link.